Die Agentur für Klimaschutz wird Teil der Kompetenzstelle Energieeffizienz in der Region Neckar-Alb

Kompetenzstelle Energieeffizienz Neckar-Alb

Wir freuen uns sehr, dass wir die Zusage zum Aufbau der Kompetenzstelle Energieeffizienz bekommen haben.

 

Die neue Kompetenzstelle Energieeffizienz in der Region Neckar-Alb besteht aus den drei Energie- und Klimaschutzagenturen in Tübingen, Reutlingen und Zollernalb sowie der Industrie- und Handelskammer Reutlingen.

Künftig wird es 12 Kompetenzstellen in ganz Baden-Württemberg geben, diese bilden gemeinsam das "Netzwerk Energieeffizienz" und werden durch eine zentrale Koordinierungsstelle bei der Umwelttechnik Baden Württemberg GmbH unterstützt.

Das auf sieben Jahre ausgelegte Programm KEFF soll als zentraler Knotenpukt für den Informationsaustausch zwischen den Unternehmen und den Förder- und Beratungsangeboten dienen.

Das gesamte Programm umfasst ein Volumen von 24 Millionen Euro, 50 % der Summe stammen aus dem EFRE Programm, weitere 9,3 Millionen Euro stellt das Land Baden Württemberg bereit und 2,7 Millionen Euro kommen von den Trägereinrichtungen.

Durch zahlreiche Veranstaltungen werden in Zukunft die Unternehmen fortlaufend informiert.