Beirat

Die Agentur für Klimaschutz Kreis Tübingen wird durch einen regelmäßig tagenden Beirat begleitet. Als konstruktive Schnittstelle unterstützt der Beirat unsere Arbeit durch Anregungen und Vorschläge. Die Mitglieder des Beirats stammen aus den Bereichen Verwaltung, Wissenschaft, Handwerk, Wohnungswirtschaft, Finanzwesen, Energiewirtschaft, Kirchen sowie Umwelt- und Naturschutzverbänden.

 

Vorsitzender des Beirats:

Prof. Dr. Dr.  Bastian Kaiser – Rektor der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg

 

Stellvertretender Vorsitzender des Beirats:

Dr.-Ing. Volker Kienzlen – Geschäftsführer der KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH

 
Mitglieder des Beirats:

Bezirksvereinigung der Volksbanken und Raiffeisenbanken im Kreis Tübingen

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V. (BUND)

Deutscher Mieterbund Reutlingen-Tübingen e. V.

Energie Baden-Württemberg AG (EnBW)

Erneuerbare Energien Rottenburg e.G.

Evangelisches Dekanatamt Tübingen

FairEnergie GmbH

Gemeindetag Baden-Württemberg e. V.

Gesellschaft für Wohnungs- und Gewerbebau Tübingen mbH (GWG)

Handwerkskammer Reutlingen

Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümerverein Tübingen e. V. (Haus & Grund Tübingen)

Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg

Industrie- und Handelskammer Reutlingen (IHK)

Katholisches Dekanatamt Rottenburg

Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH (KEA)

Kreisbaugesellschaft Tübingen mbH

Kreissparkasse Tübingen

Lokale Agenda 21 Mössingen

Lokale Agenda 21 Rottenburg a.N.

Lokale Agenda 21 Tübingen

Postbaugenossenschaft Baden-Württemberg e.G.

Regierungspräsidium Tübingen (Denkmalpflegeamt)

Regionalverband Neckar-Alb – Körperschaft des öffentlichen Rechts

Sonnenenergie Neckar-Alb e. V.

Umweltzentrum Tübingen e. V.

Universität Tübingen